Süßer Rausch

TV-Event: 16. & 17. Oktober 2022 | 20:15 Uhr | ZDF

Julia, Ricarda und Constanze sind durch die Traditionsbrennerei "Preus' Hohe Prozente" miteinander verbunden. Julia ist die Zwillingsschwester von Karl, dem Patriarchen des Familienunternehmens. Ricarda ist dessen Ehefrau, Constanze seine Ex-Frau. Die Liebe zum Familienoberhaupt ist jedoch das Einzige, was die drei miteinander teilen. Als Karl überraschend stirbt, tauchen gut gehütete Geheimnisse auf, und es scheint unmöglich, eine Einigung über sein Erbe zu erzielen. Ein Kampf entbrennt, der alle Beteiligten tief entzweit: Die Auswirkungen von Karls Machenschaften stürzen die Familie immer mehr ins Verderben - die nachfolgende Generation, Ricardas Töchter, Julias Sohn und dessen Frau, scheint dem Untergang geweiht. Doch Julia, Ricarda und Constanze kämpfen, jede auf ihre Art, darum, sich von der Vergangenheit zu befreien.

Foto: Massimo Fabris

Teil 1: TV-Quote: 14% | 4,11 Mio. Zuschauer*innen | Teil 2: TV-Quote: 14,3% | 3,91 Mio. Zuschauer*innen

Mediathek

"'Süßer Rausch' ist trotz des wohlhabenden Milieus, trotz seiner Geschichte um schweigende Eltern und verwundete Kinder lebendig, mitunter tatsächlich – dem Titel entsprechend – rauschhaft, ein Augenschmaus." - Tittelbach

„Opulente Familiensaga mit Top-Besetzung“ - Hörzu

„Hervorragend ausgestattet und top besetzt!“ - TVMovie

„Besser als DALLAS – Familiendrama mit Top-Besetzung“ - FunkUhr

„Im Mittelpunkt der beiden Filme stehen drei starke, wunderbar in Szene gesetzte Frauen“ - TVSuper

"Es sind kluge und dabei höchst unterhaltsame 180 Minuten, die da entstanden sind." - Süddeutsche Zeitung

Ansicht

Süßer Rausch

Constanze (Suzanne von Borsody) befindet sich nach vielen Rückschlägen emotional am Boden.

Foto: Massimo Fabris

Ansicht

Süßer Rausch

Ricarda Preus (Désirée Nosbusch) hält ihre Krebserkrankung vor ihrer gesamten Familie geheim.

Foto: Massimo Fabris

Ansicht

Süßer Rausch

Ricardas (Désirée Nosbusch, r.) Versuch, ein Bündnis mit Constanze (Suzanne von Borsody, l.) und Julia (Leslie Malton, M.) zu schmieden und so die Führung bei Preus Brand zu erlangen, scheitert.

Foto: Massimo Fabris

Ansicht

Süßer Rausch

Die Familiengeheimnisse belasten auch Lilly (Alina Levshin) und Jakobs (Hannes Wegener) Ehe.

Foto: Massimo Fabris

Ansicht

Süßer Rausch

Karl Preus (Sven-Eric Bechtolf, M.) feiert seinen 60. Geburtstag mit der gesamten Familie. Da sind Konflikte vorprogrammiert.

Foto: Massimo Fabris

Ansicht

Süßer Rausch

Karl (Sven-Eric Bechtolf) und Dorothea (Susanne Wuest) verbindet ein dunkles Geheimnis.

Foto: Massimo Fabris

Ansicht

Süßer Rausch

Hans (Rainer Bock, l.), Marguerite (Antonia Bill, 4. v. r.), Simone (Lilly Charlotte Dreesen, r.), Robert (Hilmi Sözer, 2. v. l.), Lilly (Alina Levshin, 3. v. r.), Constanze (Suzanne von Borsody, 3. v. l.), Julia (Leslie Malton, 4. v. l.) und Ricarda (Désirée Nosbusch, 2. v. r.) sind eine große, aber nicht immer glückliche Familie.
 

Foto: Massimo Fabris

Leslie Malton, Désirée Nosbusch und Suzanne von Borsody über den Film:

Cast & Crew

Produzent

Doris Zander

Förderungen

Regione Veneto - POR FESR 3.3.2 2020

Sender

ZDF

Redaktion

Katharina Görtz

Drehbuch

Sathyan Ramesh

Regie

Sabine Derflinger

Kamera

Peter Joachim Krause

Cast

Désirée Nosbusch, Leslie Malton, Suzanne von Borsody, Sven-Eric Bechtolf, Rainer Bock, Hilmi Sözer, Lilly Charlotte Dreesen, Antonia Bill, Anton Spieker, Hannes Wegener, Alina Levshin, Susanne Wuest, Jörg Schüttauf, Helmfried von Lüttichau, Marie Anne Fliegel, Oliver Mommsen, Teresa Harder

Casting

Siegfried Wagner

Herstellungsleitung

Sandra Vogelbacher

Produktionsleitung

Lisa Schmidt

Produktionskoordinator

Florian Granert

Szenenbild

Ina Peichl, Susanna Codognato

Kostümbild

Isabella Derflinger

Maskenbild

Jana Filipp, Babette Broeseke, Consuelo Vitturi

Musik

Martina Eisenreich

Schnitt

Britta Nahler