Ansicht

Drehstart zu „Inga Lindström: Das gestohlene Herz“ (AT)

Am 15. Juni haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe Inga Lindström begonnen. „Das gestohlene Herz“ (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Produzent: Stephan Bechtle).

Foto: A.Thomaß

Mo., 22. Juni 2020

Schweden - Am 15. Juni haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe Inga Lindström begonnen. „Das gestohlene Herz“ (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH im Auftrag des ZDF (Produzent: Stephan Bechtle). Im Mittelpunkt steht Kristie, die nach langer Krankheit das Leben endlich wieder in vollen Zügen genießen will und dabei merken muss, dass ihr Umfeld nicht immer ehrlich zu ihr war. Neben Maya Haddad und Max Koch, stehen u.a. Dominik Weber, Justine Hirschfeld, Michael Schiller, Sinha Melina Gierke, Sarah Bauerett und Gabriel von Berlepsch vor der Kamera. Für Buch und Regie zeichnet Stefanie Sycholt verantwortlich.

Die dreißigjährige Kristie (Maya Haddad) fühlt sich nach einer Herztransplantation wie neugeboren. Doch nicht nur sie selbst muss sich an das Leben mit einem neuen Herzen gewöhnen, auch ihr Mann Björn (Dominik Weber), ihre Mutter Ebba (Justine Hirschfeld) und ihre beste Freundin Lilli (Sinha Melina Gierke) müssen erst lernen, dass Kristie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen will. Während sie beim Schwimmen ihre Grenzen austestet, trifft sie zufällig auf Sixten (Max Koch), ihren Kindergartenfreund, den sie über 25 Jahre nicht gesehen hat. Kristie ist begeistert von seiner Spontaneität und Lebensfreude und die beiden machen einen Deal: Sie hilft Sixten, seine chaotische Ader in den Griff zu bekommen, damit seine Ex-Frau (Sarah Bauerett) und seine Kinder stolz auf ihn sein können und er kümmert sich im Gegenzug darum, dass Kristies Leben wieder richtig losgeht. Kristie merkt dabei immer mehr, was sie bisher wirklich verpasst hat und muss erkennen, dass ihre engsten Vertrauten ihr einiges verheimlicht haben. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen: Es wird endlich Zeit, ihr neues Herz mit Leben zu füllen.

„Das gestohlene Herz“ ist der erste von fünf neuen Inga Lindström-Filmen, die in diesem Frühjahr und Sommer für das ZDF Herzkino gedreht werden. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Mehr zu „Inga Lindström: Das gestohlene Herz“

Auch interessant:

„Sturm der Liebe“: Diana Körner zu Besuch in der ARD-Erfolgstelenovela

Di., 11. Mai 2021
München - Ende Juni ist Diana Körner in der Gastrolle des ehemaligen Musicalstars Marita Maricelli in der Bavaria Fiction-Produktion „Sturm der Liebe“ zu sehen. Während ihres Besuchs am Set traf Diana auf einen alten Bekannten Dirk Galuba.

Produzentin Nina Maag wird “Head of High-End Streaming Content”

Di., 11. Mai 2021
München - Ab sofort verantwortet Nina Maag in der neuen Position die Entwicklung, Finanzierung und Produktion von High-End-Projekten für Streamer und Plattformen bei Bavaria Fiction. Aktuell entwickelt sie die Science-Fiction-Serie „Orion“.

Drehstart für zwei neue Filme der Erfolgsreihe "Käthe und ich"

Fr., 7. Mai 2021
Berlin - Im April haben die Dreharbeiten für zwei neue Folgen der Bavaria Fiction-Reihe „Käthe und ich“ begonnen. Neben Christoph Schechinger sind u.a. Mona Pirzad, Ulrich Friedrich Brandhoff, Anna Hausburg und Lukas von Horbatschewsky zu sehen.

„Sturm der Liebe“: Pablo Konrad neu im Cast der ARD-Erfolgstelenovela

Do., 6. Mai 2021
München - Ab Ende Juni ist Pablo Konrad in der Rolle des Hannes Fröhlich in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen. Der charmante Hannes kommt nach Bichlheim, um das Herz von Maja (Christina Arends) für sich zu gewinnen.