Ansicht

„Notes of Germany“: Ein Social Media-Phänomen wird zur ARD Serie

Hamburg - 2010 startet Joab Nist mit „Notes of Berlin“ eine große Zettel-Sammelaktion in Berlin, bei der Aushänge und Notizen an Bushaltestellen, Ampeln, in den Lieblingskneipen oder den Uni-Mensen abfotografiert und eingereicht werden konnten. Insgesamt 55.000 Zettel wurden zunächst auf einem Blog und später auf Social Media kuratiert. 2020 startete mit „Notes of Germany“ das deutschlandweite Sammelprojekt auf Instagram.

Fr., 30. Sep 2022

Hamburg - 2010 startet Joab Nist mit „Notes of Berlin“ eine große Zettel-Sammelaktion in Berlin, bei der Aushänge und Notizen an Bushaltestellen, Ampeln, in den Lieblingskneipen oder den Uni-Mensen abfotografiert und eingereicht werden konnten. Insgesamt 55.000 Zettel wurden zunächst auf einem Blog und später auf Social Media kuratiert. 2020 startete mit „Notes of Germany“ das deutschlandweite Sammelprojekt auf Instagram.

Von dieser bundesweiten Bewegung inspiriert, plant die ARD nun unter Federführung der ARD Degeto mit der Produktionsfirma Bavaria Fiction ein großes Serienprojekt für die Mediathek, bei dem ARD-Sendeanstalten besondere, individuelle „Zettel-Geschichten“ aus ihrer Region aufgreifen – mit dabei sind ARD Degeto, HR, MDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR und WDR. Produktionsfirma ist die Bavaria Fiction mit Karsten Günther als Produzent. Die deutschlandweiten Dreharbeiten starten 2023.

Die 30-minütigen Episoden werden einen erzählerischen Road-Trip durch Deutschland ergeben, der in enger Zusammenarbeit mit dem Creator der Accounts „Notes of Germany“ und „Notes of Berlin“ steht, denen allein heute mehr als 450.000 Fans auf Instagram folgen.

Christoph Pellander, Redaktionsleiter der ARD Degeto: „Zettel als Inspiration und Taktgeber für hochemotionale und individuelle Geschichten aus ganz Deutschland: Jede Folge von „Notes of Germany“ soll mit wunderbaren Kreativen die stärksten und schrägsten Geschichten aus der jeweiligen Region zum Leben erwecken – ein hochspannender Seismograf der aktuellen Befindlichkeiten im Land. Ein Gemeinschaftsprojekt, das so nur mit und in der ARD möglich ist. Und eine Hommage an die Notizen und Fundstücke, die wir alle aus unserer Umgebung kennen. Von Ampeln, Bäumen oder Bushaltestellen. Mal sind sie lustig, mal sind sie skurril oder traurig. Sie haben aber eines gemeinsam: Sie bringen ein kurzes Statement in wenigen Worten auf den Punkt. Die ARD erzählt nun fiktional die Geschichten hinter diesen Statements.“

„Der Zettel lebt – nicht nur in Berlin, sondern in ganz Deutschland. Und er beweist, dass wir trotz aller Unterschiede eine gemeinsame Sprache sprechen: Notes, die animieren, berühren, aufregen und Diskussionen auslösen. Wir freuen uns auf den kreativen Roadtrip mit der Degeto, den Landesrundfunkanstalten und der ARD-Mediathek“, so Karsten Günther, Produzent und Marcus Ammon, Geschäftsführer Content, Bavaria Fiction.

v.l.n.r.: Christoph Pellander (ARD Degeto), Andrea Etspüler (SR), Christina Voss-Michalke (WDR), Marcus Ammon (Bavaria Fiction), Karsten Günther (Bavaria Fiction), Carolin Haasis (ARD Degeto), Joab Nist (Notes of Germany), Birgit Titze (ARD Degeto), Trevor Vorjohann (ARD Degeto)

Foto: ARD Degeto/Georg Wendt

Auch interessant:

Sendetermine - neue Folgen & Filme der Bavaria Fiction

Mi., 30. Nov. 2022
Wann laufen die neuen Folgen "Die Rosenheim-Cops"? Wann wird der nächste "Tatort" ausgestrahlt? Wann ist der Staffelstart der "Soko Stuttgart"? Alle Sendetermine unserer neuen Filme, Reihen & das Startdatum unserer Serien erfahrt ihr hier.

Dreharbeiten für neuen „Tatort“ aus Köln „Des anderen Last“

Mi., 16. Nov. 2022
Köln - Die Dreharbeiten für den 89. „Tatort“ aus Köln sind gestartet: Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf.

"Sturm der Liebe": Ab Dezember 2022 sorgen zwei neue Männer am „Fürstenhof“ für Herzklopfen

Mo., 7. Nov. 2022
München - Christopher Jan Busse stößt als Noah Schwarzbach, dem mittleren der drei Schwarzbach Kinder, zum Cast. Außerdem übernimmt Marcel Zuschlag die Rolle des empathischen Leander Saalfelds.

Kulinarische Zeitreise an den "Fürstenhof": Offizielles "Sturm der Liebe"-Kochbuch im Handel

Fr., 4. Nov. 2022
München - In Zusammenarbeit mit dem Gräfe und Unzer Verlag, der Bavaria Media Licensing und Bavaria Fiction erschien am 3. November das offizielle "Sturm der Liebe"-Kochbuch zur Erfolgstelenovela.