Ansicht

Neues "Rentnercops"-Duo schließt Dreharbeiten in Köln ab

Heute sind in Köln die Dreharbeiten zur 5. Staffel der "Rentnercops" zu Ende gegangen. Neu auf der Wache sind der Mafiaexperte Reinhard Bielefelder (Bill Mockridge, l.) und der pensionierte Kommissar Klaus Schmitz (Hartmut Volle, r.). 

Foto: Kai Schulz

Do., 17. Dez. 2020

Köln - Heute sind die Dreharbeiten zur 5. Staffel der "Rentnercops" zu Ende gegangen. Neu auf der Wache sind die Rentnercops Reinhard Bielefelder und Klaus Schmitz, gespielt von Bill Mockridge und Hartmut Volle. In weiteren Rollen sind Katja Danowski (Dezernatsleiterin Vicky Adam), Helene Grass (Gerichtsmedizinerin Dr. Rosalind Schmidt) und Aaron Le (Kommissarsanwärter Hui Ko) zu sehen.

Es herrscht wieder mal Personalmangel im Kommissariat und Polizeipräsident Plocher (Michael Prelle) reaktiviert kurzerhand zwei ehemalige Ermittler, um einen kniffligen Fall im Mafiamilieu zu lösen. Dass Mafiaexperte Bielefelder und der pensionierte Kommissar Schmitz sich aus ihrer aktiven Zeit so gar nicht in guter Erinnerung haben, sorgt für reichlich Trubel. Und natürlich treten beide in große Fußstapfen.

Die Dreharbeiten zu den acht neuen Folgen der ARD-Vorabendserie sind Ende September gestartet und fanden unter strengen Corona-Auflagen in Köln und Umgebung statt. Die Ausstrahlung ist für Herbst 2021 geplant.

"Rentnercops" ist eine Produktion der Bavaria Fiction (Produzenten: Oliver Vogel, Peter Güde) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Regie übernahmen Janis Rebecca Rattenni (Block 1) und Dennis Satin (Block 2). Autoren sind Peter Güde, Jonas Pflaumer, Andreas Schmitz, Julia Thürnagel und Christoph Wortberg. Die Redaktion liegt bei Elke Kimmlinger (Executive Producer) und Nils Wohlfarth, beide WDR.

Mehr zu „Die Rentnercops“

Auch interessant:

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis

Mi., 13. Okt. 2021
München - Karoline Schuch erhält den Bayerischen Fernsehpreis 2021 als „Beste Schauspielerin“ für ihre Leistung in „Das Geheimnis des Totenwaldes“. Als „Bester Schauspieler“ wird Rainer Bock u.a. für seine Rolle in der 2. Staffel „Das Boot“ geehrt.

„Sturm der Liebe“: Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Mo., 11. Okt. 2021
München - Weltgewandt, stilvoll und sportlich: Ab Folge 3728 (vsl. 29. Nov.) ist Matthias Zera in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen. Constanzes Cousin, zu dem sie ein enges Verhältnis hat, kommt als neuer Somelier an den "Fürstenhof".

Zahlreiche internationale Verkäufe für “Das Geheimnis des Totenwaldes“

Fr., 8. Okt. 2021
München - Der Weltvertrieb Global Screen hat die Mini-Serie in neue Lizenzgebiete verkauft, darunter Japan, Litauen und Indien. Zudem stehen die Verhandlungen mit Großbritannien, Australien, Skandinavien und Portugal kurz vor dem Abschluss.

Dreharbeiten mit Ballauf & Schenk für Tatort Köln "Schutzmaßnahmen"

Mi., 29. Sep 2021
Köln - Drehstart für den neuen Tatort aus Köln „Schutzmaßnahmen“. Diese werden von Schenks Tochter nach einem Brandanschlag benötigt. Das Buch stammt von Paul Salisbury. Regie führt Nina Vukovic, die Bildgestaltung übernimmt Julia Jalnasow.