Ansicht

Drehstart für Inga Lindström „Auf den Straßen von Sörmland“

Schweden - Die Dreharbeiten zu „Auf den Straßen von Sörmland“ (AT), einer neuen Folge der ZDF-Reihe Inga Lindström, haben begonnen. Produziert wird der Film von der Bavaria Fiction GmbH im Auftrag des ZDF. 

Foto: Ralf Wilschewski

Weiterlesen
Mo., 20. Sep 2021

Schweden - Die Dreharbeiten zu „Auf den Straßen von Sörmland“ (AT), einer neuen Folge der ZDF-Reihe Inga Lindström, haben begonnen. Produziert von der Bavaria Fiction GmbH im Auftrag des ZDF (Produzent: Stephan Bechtle) erzählt der Film von einem verhängnisvollen Familiengeheimnis, das ans Licht kommt, als Elli den Gasthof ihres Vaters beschützen will.

Neben Pia Amofa-Antwi und Gerrit Klein stehen u.a. Joachim Raaf, Simon Licht, Josia Krug, Carla Becker, Robin Schüllenbach, Désirée Ogaj und Ida Wieland vor der Kamera. Regie führt Oliver Dieckmann, der zusammen mit Aline Ruiz Fernandez auch für das Drehbuch verantwortlich ist.

Die junge Elli (Pia Amofa-Antwi) arbeitet im idyllischen Gasthof Lövgren, der seit Generationen im Familienbesitz ist. Sie ist glücklich, auch wenn sie noch nie die Gelegenheit hatte, die Welt außerhalb des Gasthofs kennen zu lernen. Karl (Joachim Raaf) will seine Tochter zur Miteigentümerin machen. Als Viggo Berg (Simon Licht), erfolgreicher Geschäftsführer von Berg Invest, auftaucht und den Gasthof und ihren Vater bedroht, erleidet Karl eine Herzattacke. Elli will herausfinden, was Berg Invest gegen ihren Vater in der Hand hat und versucht, in der Firma an Informationen zu kommen. Durch ein Missverständnis lässt sie sich unter falschem Namen als Chauffeurin für Lucas Hansen (Gerrit Klein) anstellen. Lucas ist Viggos rechte Hand und als seine Fahrerin kann Elli unbemerkt nach Beweisen forschen. Sie zieht in Lucas Gästehaus und verbringt viel Zeit mit seiner kleinen Tochter Ronja (Ida Wieland), die Elli schnell ans Herz wächst.

„Auf den Straßen von Sörmland“ ist nach „Die schönste Hochzeit der Welt“, „Rosenblüten im Sand“ und „Schmetterlinge im Bauch“ der vierte der neuen Inga Lindström-Filme, die in diesem Jahr für das ZDF-Herzkino gedreht werden. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Mehr zu „Inga Lindström“

Auch interessant:

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis

Mi., 13. Okt. 2021
München - Karoline Schuch erhält den Bayerischen Fernsehpreis 2021 als „Beste Schauspielerin“ für ihre Leistung in „Das Geheimnis des Totenwaldes“. Als „Bester Schauspieler“ wird Rainer Bock u.a. für seine Rolle in der 2. Staffel „Das Boot“ geehrt.

„Sturm der Liebe“: Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Mo., 11. Okt. 2021
München - Weltgewandt, stilvoll und sportlich: Ab Folge 3728 (vsl. 29. Nov.) ist Matthias Zera in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen. Constanzes Cousin, zu dem sie ein enges Verhältnis hat, kommt als neuer Somelier an den "Fürstenhof".

Zahlreiche internationale Verkäufe für “Das Geheimnis des Totenwaldes“

Fr., 8. Okt. 2021
München - Der Weltvertrieb Global Screen hat die Mini-Serie in neue Lizenzgebiete verkauft, darunter Japan, Litauen und Indien. Zudem stehen die Verhandlungen mit Großbritannien, Australien, Skandinavien und Portugal kurz vor dem Abschluss.

Dreharbeiten mit Ballauf & Schenk für Tatort Köln "Schutzmaßnahmen"

Mi., 29. Sep 2021
Köln - Drehstart für den neuen Tatort aus Köln „Schutzmaßnahmen“. Diese werden von Schenks Tochter nach einem Brandanschlag benötigt. Das Buch stammt von Paul Salisbury. Regie führt Nina Vukovic, die Bildgestaltung übernimmt Julia Jalnasow.