Di, 27. Okt 2020

München - Bavaria Fiction wird für Sky Studios eine dritte Staffel der High-End-Serie „Das Boot“ produzieren. Nachdem die beiden ersten Staffeln bereits in ultrascharfem UHD und im dreidimensionalen Tonformat Dolby Atmos verfügbar sind, dürfen sich Sky Q und Besitzer eines Samsung QLED 8K SmartTVs auf ein noch schärferes Seherlebnis freuen: die neuen Episoden werden in 8K produziert. Eine Kooperation mit Samsung macht es möglich, dass „Das Boot“ noch lebensechter auf den Bildschirmen flimmert. Einzelheiten zum Drehstart, Cast und der Handlung folgen demnächst per separater Pressemeldung.

„Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Staffeln freuen wir uns darauf, ‚Das Boot‘ endlich weitererzählen zu können. Die Serie hat eine treue Fangemeinde, 96% der Zuschauer der ersten Episode der zweiten Staffel blieben bis zur letzten Folge dabei. Darüber hinaus haben wir eine größere weibliche und jüngere Zuschauergruppe gewinnen können. Den Fans eine atemberaubende, visuell bestechende und packend inszenierte High-End-Produktion in der bestmöglichen Bild- und Tonqualität zu präsentieren, ist dabei logisch konsequent und wir sind begeistert, dass wir Samsung als Partner gewinnen konnten.“, so Marcus Ammon, Senior Vice President Original Production Sky Deutschland.

Moritz Polter und Jan S. Kaiser, Produzenten „Das Boot“, Bavaria Fiction:

„‘Das Boot‘ ist die erste Serie weltweit, die in 8K und Dolby Atmos produziert wird. Mithilfe der herausragenden Bildqualität und der dreidimensionalen Klangwelt können wir die einzelnen Figuren und Handlungsstränge noch emotionaler und greifbarer erzählen und ein immersives Erlebnis für die Zuschauer schaffen. Dank der neuen Kooperation mit Samsung und den langjährigen Partnerschaften mit Dolby und natürlich Sky Studios werden wir die dritte Staffel von „Das Boot“ auf dem neuesten Stand der Technik produzieren.“

Mike Henkelmann, Director Marketing Consumer Electronics bei Samsung:

„Mit der 8K Technologie leisten wir echte Pionierarbeit in Sachen hochauflösender Bildtechnologie und bieten Filmschaffenden wie Zuschauern eine noch nie dagewesene Bildqualität an. Wir sind überzeugt, dass die packende Geschichte von „Das Boot“ die Vorteile der Technologie ausschöpfen wird und Sky und Samsung den Zuschauern damit ein ganz besonderes Erlebnis bieten können.“

Produzenten von „Das Boot“ sind Moritz Polter („Spotless“, „Freud“) und Jan S. Kaiser („Hotel Lux“, „Brecht“) für Bavaria Fiction, sowie Marcus Ammon, Frank Jastfelder und Julia Jaensch für Sky Deutschland, Jason Simms für Sky Studios. Caroline Fischer (Bavaria Fiction) fungiert als Producer. Den Weltvertrieb verantwortet NBC Universal Global Distribution.

„Das Boot“ wurde bereits vielfach ausgezeichnet, so beispielsweise mit dem Magnolia Award des Shanghai TV Festivals („Best Foreign TV Film/Miniseries“), der ROMY („Preis der Jury“) sowie dem Bayerischen Fernsehpreis („Sonderpreis der Jury“) und dem Deutschen Fernsehpreis 2019 (beste Schauspielerin: Vicky Krieps und beste Kamera: David Luther). 2020 erhielt David Luther bei den New York Festivals® TV & Film Awards eine Auszeichnung in Gold für die beste Kamera.

Gefördert wird „Das Boot“, Staffel drei, von dem Tschechischen Fonds für Kinematografie und der Malta Film Commission.

Mehr über „Das Boot“

Auch interessant:

Drehstart für neuen ZDF-Krimi Dengler "Kreuzberg Blues"

Do, 22. Okt 2020
Berlin - Frei nach dem Roman von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau produziert Bavaria Fiction den 6. Dengler-Krimi. Privatdetektiv Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) ermittelt mit Hacker-Aktivistin Olga (Birgit Minichmayr) in der Berliner Immobilienbranche.

„Die Drei von der Müllabfuhr“: Zwei Filme mit Uwe Ochsenknecht im Dreh

Fr, 16. Okt 2020
Berlin - Die Dreharbeiten für zwei neue Filme der erfolgreichen Bavaria Fiction-Reihe „Die Drei von der Müllabfuhr“ haben begonnen: Mit seinen Kollegen Ralle (Jörn Hentschel) und Tarik (Aram Arami) muss Werner einer jungen Obdachlosen aus der Patsche helfen.

„Endlich Witwer“: Pia Strietmann gewinnt Bayerischen Fernsehpreis

Mi, 14. Okt 2020
München - Regisseurin Pia Strietmann wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis für ihre Leistung in der Bavaria Fiction-Produktion „Endlich Witwer“ ausgezeichnet. Joachim Król wurde ebenfalls als „Bester Hauptdarsteller“ für seine Leistung nominiert.

„SOKO Stuttgart“ Staffelstart – junge Kommissarin feiert Debüt

Mi, 14. Okt 2020
Stuttgart - Ab dem 15. Oktober 2020 wird immer donnerstags um 18 Uhr die 12. Staffel der „SOKO Stuttgart“ im ZDF ausgestrahlt. Diese beginnt unmittelbar mit dem Dienstantritt der neuen Kriminalkommissarin Nele Becker, gespielt von Nina Siewert.