Fr., 21. Febr. 2020

Köln - Mit einem Bestwert seit Sendestart der Serie, sowohl in der Reichweite als auch im Marktanteil, trat in der jüngsten Folge der „Rentnercops“ eine neue Figur auf: 2,783 Millionen Zuschauer (11,2 % Marktanteil) waren gestern Abend Zeugen, wie die „Rentnercops“ unvermutet auf ihre neue Kollegin Hannah Gereg (Swetlana Schönfeld) treffen.

Hannah ist ebenfalls schon in Rente, hat Polizeipräsident Plocher (Michael Prelle) aber dazu genötigt, sie genau wie Günter (Peter Lerchbaumer) und Edwin (Tilo Prückner ) wieder in den Dienst zu stellen. Mit ihrer forschen Art geht sie Edwin völlig gegen den Strich, was er sie auch spüren lässt. Und Günter kann Veränderungen sowieso nicht leiden. Schon bei ihrem ersten Fall am gestrigen Vorabend flogen die Fetzen.Wie es mit der Zusammenarbeit dieses erweiterten Dreamteams weitergeht, ist in der nächsten Folge „Ich bring dich um" am kommenden Mittwoch, 26. Februar 2020, um 18:50 Uhr zu sehen, denn dann wird ein Mann vor seiner Garage in einer Mülltonne erschlagen aufgefunden. 

„Rentnercops" ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzenten: Oliver Vogel, Peter Güde), im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producerin ist Elke Kimmlinger (WDR), die Redaktion hat Nils Wohlfarth (WDR).

Mehr zu „Rentnercops"

Auch interessant:

„SOKO Stuttgart“: Dramatisches Staffelfinale im ZDF

Mi., 31. März 2021
Stuttgart - Am Donnerstag, den 1. April, zeigt das ZDF um 18 Uhr die letzte Folge der ereignisreichen 12. Staffel der beliebten Kriminalserie „SOKO Stuttgart“. Die Staffel wurde im vergangenen Jahr von der Bavaria Fiction im Auftrag des ZDF produziert.

Dreharbeiten zu neuem „Rosenheim-Cops“ Primetime-Spielfilm

Mi., 10. März 2021
München - Seit 3. März wird zum fünften Mal ein Winterspezial der erfolgreichen ZDF-Serie „Die Rosenheim-Cops“ gedreht. Für den 90-Minüter „Mörderische Gesellschaft“ steht die bekannte und beliebte Crew um Dieter Fischer und Igor Jeftić vor der Kamera.

Geiselnahme auf Ausflugsschiff: Drehstart Tatort „Hubertys Rache“

Mo., 8. März 2021
Köln - Die Dreharbeiten für den neuen „Tatort“ aus Köln finden zum Großteil auf dem Rhein statt. Das Buch für den Bavaria Fiction - Tatort „Hubertys Rache“ stammt von Eva Zahn und Volker A. Zahn. Regie führt Marcus Weiler. Bildgestaltung: Sten Mende

Duales Studium mit Schwerpunkt Producer bei Bavaria Fiction

Di., 2. März 2021
München - In Kooperation mit dem ZDF und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg bietet die Bavaria Fiction ein Duales Studium an. Pia Mändlen und Raphael Lange sind die Ersten der erstmals bei Bavaria Fiction angebotenen Ausbildungsform.