Mo., 8. Apr. 2019

Köln - Die "Rentnercops" nehmen ihre Verbrecherjagd in Köln wieder auf. Dort entstehen 16 neue Folgen für das Vorabendprogramm des Ersten. Peter Lerchbaumer wird fortan an der Seite von Tilo Prückner, der den Kommissar Edwin Bremer spielt, als Kommissar Günter Hoffmann ermitteln. Wolfgang Winkler, der die Rolle in bislang 40 Folgen spielte, will nun wirklich seinen Ruhestand genießen und hat sich aus der Serie verabschiedet.

Und es ist viel zu tun für die beiden Rentnercops: In einem Fahrradschuppen wird die Leiche eines Mannes gefunden, der durch einen extrem starken Stromschlag ums Leben kam. Mysteriöse Todesfälle im Altersheim sind ebenso aufzudecken wie das Doppelleben der Toten im Wohnmobil. Herauszufinden ist auch, wer den Besitzer einer Doppelgänger-Agentur vergiftet hat und ob Außerirdische einen Mord begehen können. Da tut Hilfe not, und die bekommen sie von ihrer ehrgeizigen Dezernatschefin Vicky Adams (Katja Danowski), vom gewitzten, mit allen modernen Ermittlungsmethoden und der Digitalisierung vertrauten Kommissaranwärter Hui Ko (Aaron Le) und von der resoluten Rechtsmedizinerin Dr. Rosalind Schmidt (Helene Grass). Sie alle unterstützen die besserwisserischen und beratungsresistenten Rentnercops im Kampf gegen das Verbrechen in der Domstadt.

Die Bücher stammen von Sonja Schönemann (Headautorin), Andreas Schmitz, Julia Thürnagel, Lars Albaum und Peter Güde. Regie führen Dennis Satin, Claudia Jüptner-Jonsdorf, Janis Rattenni, Thomas Durchschlag und Patrick Winczewski.

Die 16 neuen Fälle der "Rentnercops" sind voraussichtlich ab Januar 2020 im Vorabendprogramm des Ersten zu sehen. Gedreht wird noch bis Oktober 2019.

"Rentnercops" ist eine Produktion der Bavaria Fiction, Niederlassung Köln (Produzenten: Oliver Vogel, Peter Güde), im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producerin ist Elke Kimmlinger (WDR), die Redaktion hat Nils Wohlfarth (WDR).

Mehr zu "Rentnercops"

Auch interessant:

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis

Mi., 13. Okt. 2021
München - Karoline Schuch erhält den Bayerischen Fernsehpreis 2021 als „Beste Schauspielerin“ für ihre Leistung in „Das Geheimnis des Totenwaldes“. Als „Bester Schauspieler“ wird Rainer Bock u.a. für seine Rolle in der 2. Staffel „Das Boot“ geehrt.

„Sturm der Liebe“: Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Mo., 11. Okt. 2021
München - Weltgewandt, stilvoll und sportlich: Ab Folge 3728 (vsl. 29. Nov.) ist Matthias Zera in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen. Constanzes Cousin, zu dem sie ein enges Verhältnis hat, kommt als neuer Somelier an den "Fürstenhof".

Zahlreiche internationale Verkäufe für “Das Geheimnis des Totenwaldes“

Fr., 8. Okt. 2021
München - Der Weltvertrieb Global Screen hat die Mini-Serie in neue Lizenzgebiete verkauft, darunter Japan, Litauen und Indien. Zudem stehen die Verhandlungen mit Großbritannien, Australien, Skandinavien und Portugal kurz vor dem Abschluss.

Dreharbeiten mit Ballauf & Schenk für Tatort Köln "Schutzmaßnahmen"

Mi., 29. Sep 2021
Köln - Drehstart für den neuen Tatort aus Köln „Schutzmaßnahmen“. Diese werden von Schenks Tochter nach einem Brandanschlag benötigt. Das Buch stammt von Paul Salisbury. Regie führt Nina Vukovic, die Bildgestaltung übernimmt Julia Jalnasow.