Di, 8. Okt 2019

Berlin - Derzeit entsteht die dritte Folge der ZDF-Samstagskrimi-Reihe "Schwartz & Schwartz". Das ungleiche Brüder- und Detektivpaar Andi (Devid Striesow) und Mads Schwartz (Golo Euler) nimmt es diesmal mit der "Bestie von Malchow" auf. Regisseur Alexander Adolph verfilmt das Drehbuch, das er zusammen mit Eva Wehrum schrieb. In weiteren durchgehenden Rollen spielen Brigitte Hobmeier als Kommissarin Iris Doppelbauer und Cornelia Gröschel als Mads Ehefrau, in Episodenbesetzungen Nina Kunzendorf sowie Katja Studt, Hendrik Arnst, Kai Ivo Baulitz und andere.

Die Bewohner einer Berliner Stadtrandsiedlung sind erschüttert, als ihre beliebte Nachbarin Clea Patrizia Gerbel (Katja Studt) brutal ermordet wird. Schnell steht für alle fest: Als Täter kommt eigentlich nur der psychisch auffällige Marlon Ortlieb (Hendrik Arnst) in Frage, der ohnehin die ganze Siedlung terrorisierte. Karin Lichtmess (Nina Kunzendorf), die neue Teamleiterin in der Mordkommission und Mads Ex-Ausbilderin, sieht das genauso und verhaftet den Mann noch am selben Tag. Für die Presse ist er schon jetzt die "Bestie von Malchow". Marlons Tochter Kim (Monika Oschek), von der Unschuld ihres Vaters überzeugt, engagiert Andi und Mads für inoffizielle Ermittlungen – ein heikler Auftrag mit Karin Lichtmess als toughe Gegnerin. Sie wohnt nicht nur in direkter Nachbarschaft zum Tatort, sondern will sich auch als Hardlinerin in der Verbrechensbekämpfung profilieren. Je mehr sich die Brüder – von Kommissarin Iris Doppelbauer (Brigitte Hobmeier) stets mit neuesten Fakten versorgt – in den Fall vertiefen, desto rätselhafter wird er. Offenbar hatte Single-Frau Clea einen heimlichen Liebhaber. Und das ist nicht die einzige Ungereimtheit.

"Schwartz & Schwartz" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH im Auftrag des ZDF. Produzenten sind Anna Oeller und Eva Wehrum. Die Redaktion im ZDF hat Günther van Endert. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2019. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Mehr zu "Schwartz & Schwartz"

Auch interessant:

„Sturm der Liebe“: Spektakuläre Traumhochzeit und 16. Staffelstart

Di, 1. Okt 2019
München - Nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen siegt am Ende die wahre Liebe über alle Intrigen: In Folge 3261 (TV: vsl. 1. November 2019) geben sich Denise (Helen Barke) und Joshua (Julian Schneider) das Jawort. In der 16. Staffel stehen Léa Wegmann und Florian Frowein im Mittelpunkt.

„Grüner Drehpass“ für „Die Rosenheim-Cops“

Mo, 30. Sep 2019
München - Die Bavaria Fiction-Produktion „Die Rosenheim-Cops“ wurde aufgrund von konsequenter Müllvermeidung, regionalem Catering, der Verwendung von tierversuchsfreier Kosmetik u.v.m. mit dem „Grünen Drehpass“ für umweltfreundliche Dreharbeiten ausgezeichnet.

Im Dreh: Inga Lindström „Liebe verjährt nicht“

Fr, 27. Sep 2019
Schweden - In Nyköping haben die Dreharbeiten zu „Liebe verjährt nicht“ (AT) begonnen. Vor der Kamera stehen: u.a. Lena Meckel, Tommy Schlesser, Carl Achleitner, Ursula Buschhorn, Thomas Balou Martin, Lea Louisa Wolfram, Meriel Hinsching und Raphaël Tschudi. Regie: Oliver Dieckmann

Drehstart für neue Folgen von „Die Drei von der Müllabfuhr“

Di, 24. Sep 2019
Berlin - Hagen Bogdanski inszeniert derzeit Teil 3 & 4 der ARD-Degeto Reihe „Die Drei von der Müllabfuhr“ nach einer Idee von Produzentin Doris Zander. Die Drehbücher verfassten Christian Krüger, Toks Körner, Sebastian Bleyl. Mit: u.a. Uwe Ochsenknecht, Jörn Hentschel, Aram Arami, Rainer Strecker.