Ansicht

„Sturm der Liebe“: Reise in die Vergangenheit

Aufgrund des aktuellen Drehstopps wird die Ausstrahlung der aktuellen Folgen ab dem 2. Juni 2020 unterbrochen. Stattdessen wird zwischenzeitlich die 9. Staffel ab Folge 1817 mit dem beliebten Traumpaar Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) und Leonard Stahl (Christian Feist) gezeigt.

Foto: ARD/Ann Paur

Mi., 15. Apr. 2020

München - Es ist das erste Mal in der Geschichte von „Sturm der Liebe“: Aufgrund des aktuellen Drehstopps wird die Ausstrahlung der neuen Folgen ab dem 2. Juni 2020 unterbrochen. Stattdessen wird zwischenzeitlich die 9. Staffel ab Folge 1817 mit dem beliebten Traumpaar Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) und Leonard Stahl (Christian Feist) gezeigt - wie immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Trotz der acht Wochen Produktionsvorlauf hat der Drehstopp nun Auswirkungen auf das Nachmittagsprogramm des Ersten: „Gemeinsam mit dem Sender haben wir beschlossen, die Ausstrahlung der aktuellen Staffel auszusetzen“ erklärt Bea Schmidt, Produzentin „Sturm der Liebe“. „Wir arbeiten daran, die Dreharbeiten für Staffel 16 unter Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen wieder aufzunehmen. Die Sicherheit und Gesundheit der Crew vor und hinter der Kamera haben dabei höchste Priorität.“

„Sturm der Liebe“ läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Mehr zu "Sturm der Liebe"

Auch interessant:

Karoline Schuch & Rainer Bock gewinnen Bayerischen Fernsehpreis

Mi., 13. Okt. 2021
München - Karoline Schuch erhält den Bayerischen Fernsehpreis 2021 als „Beste Schauspielerin“ für ihre Leistung in „Das Geheimnis des Totenwaldes“. Als „Bester Schauspieler“ wird Rainer Bock u.a. für seine Rolle in der 2. Staffel „Das Boot“ geehrt.

„Sturm der Liebe“: Matthias Zera stößt zum Cast der Erfolgstelenovela

Mo., 11. Okt. 2021
München - Weltgewandt, stilvoll und sportlich: Ab Folge 3728 (vsl. 29. Nov.) ist Matthias Zera in der Rolle des Henning von Thalheim zu sehen. Constanzes Cousin, zu dem sie ein enges Verhältnis hat, kommt als neuer Somelier an den "Fürstenhof".

Zahlreiche internationale Verkäufe für “Das Geheimnis des Totenwaldes“

Fr., 8. Okt. 2021
München - Der Weltvertrieb Global Screen hat die Mini-Serie in neue Lizenzgebiete verkauft, darunter Japan, Litauen und Indien. Zudem stehen die Verhandlungen mit Großbritannien, Australien, Skandinavien und Portugal kurz vor dem Abschluss.

Dreharbeiten mit Ballauf & Schenk für Tatort Köln "Schutzmaßnahmen"

Mi., 29. Sep 2021
Köln - Drehstart für den neuen Tatort aus Köln „Schutzmaßnahmen“. Diese werden von Schenks Tochter nach einem Brandanschlag benötigt. Das Buch stammt von Paul Salisbury. Regie führt Nina Vukovic, die Bildgestaltung übernimmt Julia Jalnasow.