Ansicht

„Sturm der Liebe“: Quizmeister wirbelt den „Fürstenhof“ auf Mitte Oktober übernimmt Sebastian Klussmann eine Gastrolle in der Erfolgstelenovela

München - Intelligent, charismatisch, gefragt und gejagt: Ab Folge 3467 ist Sebastian Klussmann in einer Gastrolle in der Bavaria Fiction-Produktion „Sturm der Liebe“ zu sehen. In vier Folgen spielt der Quizeuropameister sich selbst.

Foto: Christof Arnold, Bavaria Fiction

Do., 27. Aug. 2020

München - Intelligent, charismatisch, gefragt und gejagt: Ab Folge 3467 (vrsl. 13. Oktober) ist Sebastian Klussmann in einer Gastrolle in der Bavaria Fiction-Produktion „Sturm der Liebe“ zu sehen. In vier Folgen spielt er sich selbst.

Lucy (Jennifer Siemann) fällt aus allen Wolken, als plötzlich der Quizpromi Sebastian Klussmann vor ihr steht. Für sie ist er nicht nur ein Idol, sondern auch der perfekte Mann. Aber nicht nur Lucys Interesse ist geweckt, sondern auch Rosalie (Natalie Alison) ist auf ihn aufmerksam geworden. Sie benötigt dringend Geld, und versucht mit einer dreisten Lüge, die Unterstützung des prominenten Quizmeisters zu bekommen. Welche der Rivalinnen wird ihn am Ende für sich gewinnen können?

„Der Gastauftritt bei ‚Sturm der Liebe‘ war für mich eine besonders emotionale Erfahrung. Die ersten fünf Jahre der Serie habe ich fast täglich mit meiner mittlerweile leider verstorbenen Großmutter geschaut und am Set habe ich oft an sie gedacht.“, erzählt Sebastian Klussmann. Durch seine zahlreichen Fernsehauftritte ist der Quizprofi die Arbeit vor der Kamera gewöhnt, „Dennoch war es für mich eine neue Herausforderung, so viel Text in kurzer Zeit zu lernen.“

Sebastian Klussmann ist seit 2013 regelmäßig als „Jäger“ im beliebten Vorabendquiz „Gefragt – Gejagt“ im Ersten zu sehen. Er ist amtierender Europa-, Deutscher und Berliner Quizmeister. Darüber hinaus ist er als Redner, Autor, Berater und Moderator mit den Themen-Schwerpunkten Gedächtnis, Bildung und Lernen tätig.

„Sturm der Liebe“, montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Mehr zu „Sturm der Liebe“

Auch interessant:

„Liebe mich!“: Drehstart für neuen „Tatort“ aus Dortmund

Do., 10. Juni 2021
Dortmund - Am Mittwoch starteten die Dreharbeiten für den „Tatort Dortmund - Liebe mich!“. Die Mordkommission um Faber und Bönisch nimmt darin die Ermittlungen auf, nachdem auf einem Friedhof eine heimlich vergrabene Leiche entdeckt wurde.

Bavaria Fiction beruft Marcus Ammon als Geschäftsführer

Do., 10. Juni 2021
München - Ab Herbst übernimmt Marcus Ammon als Geschäftsführer Content die inhaltliche Verantwortung für alle Produktionen & Projekte der Bavaria Fiction. Geschäftsführer Jan S. Kaiser verantwortet die Bereiche Produktion & Finanzen.

Romantik in Schweden: Vier neue "Inga Lindström"-Filme fürs ZDF

Di., 8. Juni 2021
Schweden - Für die kommende Saison des ZDF-Herzkinos produziert die Bavaria Fiction auch in diesem Jahr vier neue Filme der erfolgreichen "Inga Lindström"-Reihe. Anfang Juni haben in Schweden die Dreharbeiten zu den neuen Folgen begonnen.

„SOKO Stuttgart“: Ein Jubilar und ein Neuling führen Regie

Di., 1. Juni 2021
Stuttgart - Letzte Woche fiel die erste Klappe für den dritten Drehblock der 13. Staffel „SOKO Stuttgart“. Fünf neue Folgen der ZDF-Krimiserie werden produziert, in welchen es die Stuttgarter Kommissar*innen erneut an bekannte Schauplätze der Stadt führt.