TV-Produktionsfirma Bavaria Fiction

17.000 Sendeminuten pro Jahr. Serien, Filme und Events: Fiction soweit das Auge reicht.

Tatort", „Sturm der Liebe“, „Die Rosenheim-Cops“, „SOKO Stuttgart“ und „Inga Lindström“ – mit jährlich rund 17.000 produzierten Sendeminuten erreicht die Bavaria Fiction jede Woche Millionen von Zuschauern allein in Deutschland.

Neben täglichen und wöchentlichen Serien, Reihen wie den Tatort-Formaten und zahlreichen Fernsehfilmen steht die Bavaria Fiction für aufwendiges Event-Fernsehen wie die Mehrteiler „Das Geheimnis des Totenwaldes" (ARD, NDR), „Bella Germania“ (ZDF) und „Brecht“ (Arte) sowie für internationale Koproduktionen wie beispielsweise „Das Boot“ (Sky) und „Freud“ (ORF, Netflix).

Bavaria Fiction zählt dank ihres Produktionsvolumens zu den erfolgreichsten Produktionsfirmen Europas. Die Tochterfirma von Bavaria Film und ZDF Enterprises wird von den Geschäftsführern Jan S. Kaiser und Manfred Haus-Pflüger sowie von Chief Creative Officer Oliver Vogel geleitet und hat ihren Firmensitz in München-Geiselgasteig sowie weitere Standorte in Köln, Stuttgart und Berlin.

„Die Drei von der Müllabfuhr“: Zwei Filme mit Uwe Ochsenknecht im Dreh

Fr, 16. Okt 2020
Berlin - Die Dreharbeiten für zwei neue Filme der erfolgreichen Bavaria Fiction-Reihe „Die Drei von der Müllabfuhr“ haben begonnen: Mit seinen Kollegen Ralle (Jörn Hentschel) und Tarik (Aram Arami) muss Werner einer jungen Obdachlosen aus der Patsche helfen.

„Endlich Witwer“: Pia Strietmann gewinnt Bayerischen Fernsehpreis

Mi, 14. Okt 2020
München - Regisseurin Pia Strietmann wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis für ihre Leistung in der Bavaria Fiction-Produktion „Endlich Witwer“ ausgezeichnet. Joachim Król wurde ebenfalls als „Bester Hauptdarsteller“ für seine Leistung nominiert.

„SOKO Stuttgart“ Staffelstart – junge Kommissarin feiert Debüt

Mi, 14. Okt 2020
Stuttgart - Ab dem 15. Oktober 2020 wird immer donnerstags um 18 Uhr die 12. Staffel der „SOKO Stuttgart“ im ZDF ausgestrahlt. Diese beginnt unmittelbar mit dem Dienstantritt der neuen Kriminalkommissarin Nele Becker, gespielt von Nina Siewert.