Di, 30. Jul 2019

Schweden - Am 15. Juli haben im schwedischen Nyköping die Dreharbeiten zu einem weiteren Film der ZDF-Reihe Inga Lindström begonnen. Produziert wird „Gruppenbild in Sommerby“ (AT) von unserem Produzenten Ronald Mühlfellner für den ZDF-Herzkino Sendeplatz.

Die zehnjährige Milla erwacht aus dem Koma und kann sich nicht mehr an die Geschehnisse des letzten Jahres erinnern. Um den Heilungsprozess nicht zu gefährden, spielt ihre Familie ihr eine heile Welt vor, die so schon lange nicht mehr existiert. Neben Jessica Ginkel spielen Ulrike Krumbiegel, Julia Malik, Ben Ruedinger, Max Herbrechter, Florian Thunemann, Nachwuchsstar Helena Zengel und viele andere. Auch hinter der Kamera ist mit Stefanie Sycholt (Buch und Regie) und Birgit Dierken (Director of Photography) geballte Frauenpower am Werk.

Milla (Helena Zengel) lebt seit einem Jahr mit ihrer Mutter Tilda (Jessica Ginkel) in Stockholm und liegt nach einem tragischen Fahrradunfall im Koma. Als Milla zur großen Erleichterung ihrer Familie wieder erwacht, scheint sie ganz die Alte zu sein. Sie erinnert sich jedoch nicht an die einschneidenden Erlebnisse des letzten Jahres – nicht an die Scheidung ihrer Eltern und nicht daran, dass Astrid (Julia Malik), die ehemals beste Freundin Tildas nun mit ihrem Vater Robbie (Florian Thunemann) zusammen ist. Auch die Trennung ihrer Großeltern Nora (Ulrike Krumbiegel) und Johan (Max Herbrechter) ist aus ihrem Gedächtnis gelöscht. Zusammen mit Millas Ärztin entscheidet Tilda, dass ihre Tochter behutsam in die Realität zurückfinden soll, weshalb alle Erwachsenen ihr die glückliche Familie vorspielen müssen, die sie einst waren. Tilda und Milla ziehen zurück nach Sommerby in das Haus der Großeltern und alle leben wieder gemeinsam unter einem Dach. Konflikte sind auf diese Weise vorprogrammiert und auch alte Sehnsüchte und Verletzungen brechen wieder auf. Zu allem Überfluss ist da auch noch Lasse (Ben Ruedinger), der neue Besitzer von Tildas Elternhaus, der als Arzt lange in Afrika gearbeitet hat und mit seinem Adoptivsohn Sibu (Lithemba Maier) nun ein ruhiges Leben in Schweden plant. Er und Tilda kommen sich langsam näher und plötzlich erinnert sich auch Robbie an die schöne, gemeinsame Zeit von früher. Auch Johan hofft, Nora erneut von einer gemeinsamen Zukunft überzeugen zu können. Was wird dieser Sommer bringen - werden alte Gefühle wieder entfacht oder öffnen sich neue Türen?

„Gruppenbild in Sommerby“ ist der dritte von fünf neuen „Inga Lindström“-Filmen, die in diesem Sommer im Auftrag des ZDF gedreht werden. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Mehr zu "Inga Lindström"

Auch interessant:

ZDF erwirbt Rechte an Krimiserie "Arctic Circle"

Mi, 10. Jul 2019
München - Die von Yellow Film & TV und Bavaria Fiction koproduzierte Serie "Arctic Circle" mit Maximilian Brückner, Clemens Schick, Lina Kuustonen und Pihla Viitala in den Hauptrollen wird im deutschen Fernsehen zu sehen sein: Das ZDF plant die Serie im kommenden Jahr auszustrahlen.

Dreharbeiten zu zwei neuen Filmen „Toni, männlich, Hebamme“

Di, 9. Jul 2019
München - Derzeit finden in der bayerischen Landeshauptstadt die Dreharbeiten zu zwei Fortsetzungen der in diesem Jahr erfolgreich gestarteten Reihe „Toni, männlich, Hebamme“ statt, die auf dem Primetime-Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“ zu sehen sein werden.

Happy End für Tina Kessler - Christin Balogh verlässt „Sturm der Liebe“

Mi, 3. Jul 2019
München - Mit dem smarten Isländer Ragnar Sigurdson hat Tina endlich ihr Glück gefunden und verlässt mit ihm nach der Hochzeit – zusammen mit Söhnchen Tom – das beschauliche Bichlheim gen Island. Nach fast sechs Jahren verabschiedet sich Christin Balogh von „Sturm der Liebe“.

Im Dreh: „Inga Lindström – Ausgerechnet Söderholm“

Fr, 28. Jun 2019
Schweden - Am 12. Juni haben in Schweden die Dreharbeiten zu einer neuen Folge der Reihe „Inga Lindström“ begonnen. Neben Susan Hoecke stehen Giorgio Spiegelfeld, Julia Bremermann, Jochen Kolenda, Christin Alexandrow, Klaus Schindler in einer Doppelrolle und viele andere vor der Kamera.