view

„Freud“ unter den Top-Netflix-Serien weltweit

München - Die Mystery-Serie „Freud“, eine Koproduktion von Satel Film und Bavaria Fiction, gehört zu den weltweit populärsten auf Deutsch produzierten Inhalten auf Netflix.

Foto: Netflix

Fri, 11. Dec 2020

München - Die Mystery-Serie „Freud“, eine Koproduktion von Satel Film und Bavaria Fiction, gehört zu den weltweit populärsten auf Deutsch produzierten Inhalten auf Netflix. Dies gab der Streaming-Anbieter jetzt bekannt. In der Serie ist ein junger Sigmund Freud zu sehen, der nicht nur um sein Ansehen kämpft, sondern zudem in die Aufklärung einer dunklen Mordserie verwickelt wird. Die Mystery-Serie feierte Weltpremiere auf der Berlinale und ist seit dem 23. März weltweit auf Netflix verfügbar.

„Freud“ führte unmittelbar nach der Ausstrahlung im ORF die Zuschauer-Rankings von Netflix im gesamten DACH-Raum sowie in vielen Teilen der Welt an. In insgesamt 67 Ländern war die Serie unter den Top 10 der beliebtesten Produktionen. Neben Robert Finster, Ella Rumpf und Georg Friedrich in den Hauptrollen sind in weiteren Rollen unter anderem Christoph Krutzler, Mercedes Müller, Rainer Bock, Anja Kling, Stefan Konarske und Brigitte Kren zu sehen.

Regie der achtteiligen deutschsprachigen Mystery-Serie führte der mehrfach ausgezeichnete Marvin Kren, der gemeinsam mit Stefan Brunner und Benjamin Hessler auch für die Drehbücher sowie auch als Executive Producer verantwortlich ist. Showrunner Kren verwebt in „Freud“ Fragmente aus der Biografie des Psychoanalytikers mit Crime-, Mystery- und Horrorelementen zu einem hypnotischen Trip in die Abgründe der menschlichen Seele.

„Freud“ ist eine Koproduktion von Satel Film (Produzent: Heinrich Ambrosch) und Bavaria Fiction (Produzent: Moritz Polter) für ORF und Netflix, mit Unterstützung vom Filmfonds Wien, Fernsehfonds Austria, dem Tschechischen Filmfonds und dem Creative Europe – Media Programm der Europäischen Union.

More about „Freud“  

Countries where German content such as "Freud" was viewed the most:

view

Netflix-Grafik: Basierend auf absoluten Zahlen beruht die Analyse auf über 1.000 auf Netflix verfügbaren Titeln aus Deutschland (Filme und Serien) und den Abrufen innerhalb der ersten 28 Tage nach Erscheinen.

Netflix-Grafik: Basierend auf absoluten Zahlen beruht die Analyse auf über 1.000 auf Netflix verfügbaren Titeln aus Deutschland (Filme und Serien) und den Abrufen innerhalb der ersten 28 Tage nach Erscheinen.

Recommended articles:

Shooting starts for new „Scene of the crime Cologne: Pyramide“

Wed, 17. Aug 2022
Cologne - In the current case "Pyramide", the commissioners Max Ballauf and Freddy Schenk have to solve the murder of a specialist lawyer for consumer protection. The script was written by Arne Nolting and Jan Martin Scharf. Charlotte Rolfes is the director.

"Storm of Love": Timo Ben Schöfer joins the cast mid-September

Tue, 2. Aug 2022
Munich - Charming, focused and ruthless: Timo Ben Schöfer will join the cast of the successful telenovela, portraying Markus Schwarzbach. Timo Ben Schöfer s known for his roles in "Tatort" and "Alarm für Cobra 11", among others.

Cameras are rolling for the next Inga Lindström movie

Wed, 27. Jul 2022
Sweden - Filming for a new Inga Lindström movie is underway in Nyköping. Karlotta, played by Birthe Wolte, who, in her search for the great love, realises that happiness is often much closer than it first appears.

"SOKO Stuttgart" double episode reunites former commissioners

Tue, 26. Jul 2022
Stuttgart - A suspenseful double episode of the ZDF crime series "SOKO Stuttgart" is currently in production. With Nina Gnädig, Sylta Fee Wegmann and Nina Siewert, three former actresses are returning to the set for the two special episodes.