Stephan Bechtle

Produzent
Standort München

Stephan Bechtle ist seit 1987 Produzent und Autor bei der Bavaria und produzierte Serien wie "Gegen den Wind",  „Die rote Meile“, „IK 1 - Touristen in Gefahr", Reihen wie „Tatort“, „Inga Lindström“  und „Väter – allein zu Haus“, Filme wie „Trenck - Zwei Herzen gegen die Krone", „Störtebeker“, „Jahrhundertlawine“ und Sitcoms wie „Büro, Büro“, „Mobbing Girls“ und „Alle lieben Jimmy".

Von 1981 bis 1986 studierte Stephan Bechtle an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in der Abteilung Film und Fernsehspiel. Während seines Studiums arbeitete er als Aufnahmeleiter, Regieassistent, Lektor, Übersetzer und Drehbuchautor. Zuvor studierte er Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte und Geschichte in Paris, Rom und München und schloss dieses Studium mit einem Master an der LMU in München ab.

IMDb-Profil  

Filmographie (Auswahl)

seit 2020

Inga Lindström (Reihe)

2018 - 2020

Väter allein zu Haus (Reihe)

2013

Tatort "Er wird Töten", Bruder" (Fernsehfilm)

2010 - 2012

IK 1 - Touristen in Gefahr (Serie)

2012

Tatort "Puppenspieler" (Fernsehfilm)

2008

Die Jahrhundertlawine (Fernsehfilm)

2005

Alle lieben Jimmy (Serie)

2005

Deutschmänner (Fernsehfilm)

1999 - 2003

Die Rote Meile (Serie)

1998

Mobbing Girls (Serie)

1994 - 2000

Gegen den Wind (Serie) 

Auszeichnungen

2006

Nominierung Deutscher Fernsehpreis (Sitcom) für "Alle lieben Jimmy"

2006

Nominierung International Emmy Award für "Alle lieben Jimmy"

2006

Nominierung Goldene Rose von Luzern für "Alle lieben Jimmy"

2003

Nominierung Deutscher Fernsehpreis für "Marienhof"

2003

Nominierung Goldene Kamera (Daily) für "Marienhof"

Team

Assistentin Anna Friedrich