Fr., 16. Febr. 2018

München - Die ARD-Erfolgsserie "Rentnercops" erhielt gestern den Preis für die fairsten Arbeits- und Produktionsbedingungen im Jahr 2017 in der Kategorie Serie. Bavaria Fiction schnitt auch mit anderen Produktionen wie den ZDF-Serien "SOKO Stuttgart" (Note 1,92) und "Dr. Klein" (Note 2,04) überdurchschnittlich gut ab. Unter allen ausführenden Produktionsunternehmen, die mit mehr als 15 Produktionen vertreten sind, wurde die Bavaria Fiction insgesamt mit der Bestnote 2,26 ausgezeichnet.

Oliver Vogel, Chief Creative Officer und Produzent der "Rentnercops", Bavaria Fiction GmbH, sagt: „Ich bin wahnsinnig stolz auf die Auszeichnung und möchte mich insbesondere bei unserem Showrunner Peter Güde bedanken, der neben seiner fachlichen Kompetenz über das richtige Fingerspitzengefühl am Set verfügt. Hinter jeder erfolgreichen Produktion steht ein hart arbeitendes Team, das es zu unterstützen und zu fördern gilt. Faire Produktionsbedingungen können dann geschaffen werden, wenn sich Sender und Produktion auf Augenhöhe begegnen und dafür bedanke ich mich ausdrücklich beim WDR und der verantwortlichen Redakteurin Elke Kimmlinger.“

Der FairFilmAward wird seit 2011 von der Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände DIE FILMSCHAFFENDEN und seit 2012 in Zusammenarbeit mit Crew United vergeben. Grundlage für die Auszeichnung ist eine umfassende Umfrage unter den projektbeteiligten Filmschaffenden. Eingebettet war die Verleihung des FairFilmAwards in das Diskussionsforum Film but Fair zum Thema Fairness in der Film- und Fernsehbranche mit Unterstützung der Pensionskasse Rundfunk und des Medienboards Berlin-Brandenburg sowie in Kooperation mit über 30 Branchenverbänden und ver.di. Mit der Verleihung des FairFilmAwards 2018 werden Beispiele dafür ausgezeichnet, dass Film und Fairness sich nicht widersprechen müssen.

Mehr Infos zu den "Rentnercops"

Fotos: Julia Nimke / Crew United

Auch interessant:

Glatt gelaufen: Quotenrausch für "Faltenfrei"

Do., 18. Nov. 2021
München - Die Bavaria Fiction-Produktion "Faltenfrei" begeisterte am Mittwoch 6,06 Millionen Zuschauer*innen. Die TV-Premiere im Ersten erreichte einen Marktanteil von 20,3%. Auch in Österreich war die Komödie mit Adele Neuhauser sehr erfolgreich.

„Sturm der Liebe“: Flirtoffensive am „Fürstenhof“

Di., 16. Nov. 2021
München - Schlagfertig, gewieft und humorvoll: Ab Folge 3753 (vsl. 11. Jan.) ist Tanja Lanäus als Yvonne Klee in der Bavaria Fiction Produktion zu sehen. Sie taucht am „Fürstenhof“ auf, um ihr Geldproblem zu lösen, doch dann verliebt sie sich.

Drehstart zum 90. Tatort München "Krimidinner"

Mo., 15. Nov. 2021
München - Am 3. Nov. haben die Dreharbeiten zu einem ganz besonderen Münchner Tatort begonnen. Batic & Leitmayr sind in ihrem 90. Fall zu einem Krimidinner beim Kollegen Kalli eingeladen. Der Fall ist als Weihnachts-Tatort 2022 geplant.

„Sturm der Liebe“: sommerliche Traumhochzeit und 18. Staffelstart

Di., 2. Nov. 2021
München - In Folge 3722 gibt sich das Traumpaar Maja (Christina Arends) und Florian (Arne Löber) das Ja-Wort. In Staffel 18 rückt die neue Liebesgeschichte von Josie Klee (Lena Conzendorf) und Paul Lindbergh (Sandro Kirtzel) in den Mittelpunkt.