Außer Kontrolle

Tatort Köln: in Postproduktion

Ballauf und Schenk werden zu einem leerstehenden Haus gerufen: Dort ist bei einem Einsatz wegen Ruhestörung der Streifenpolizist Frank Schneider auf brutalste Art und Weise erschlagen worden, während seine Partnerin Melanie Schneider bewusstlos hinter dem Haus aufgefunden wird. Kurze Zeit später geschieht im selben Haus ein Mord wie eine Hinrichtung: Das Opfer ist der erst 22 Jahre alte polizeibekannte drogenabhängige Ben Theissen Die Ermittler finden anhand von Spuren sehr schnell heraus, dass Ben einer der drei Täter gewesen ist, der den Streifenpolizisten zu Tode geprügelt hat. Hat dessen Bruder, der erfolgreiche Gastronom Thomas Theissen, ein Motiv? Der hitzige, unbeherrschte Ben hatte mit seinen Eskapaden fortgesetzt den guten Ruf seines Restaurants gefährdet.

Auch der homosexuelle Partner und Kollege des ersten Opfers, Stefan Pohl gerät nun in den Focus von Ballauf und Schenks Ermittlungen. Wollte er Rache an dem polizeibekannten Ben nehmen? Aber wer hat die Information von dessen Tatbeteiligung durchgesteckt? Welche Rolle spielt der homophob erscheinende Vorgesetzte von Pohl und Schneider, Bernd Schäfer? Die Frage der Selbstjustiz drängt sich umso mehr auf als kurz darauf ein zweiter Tatbeteiligter, Lukas Strauss, erschossen aufgefunden wird. Damit wächst der Druck auf Ballauf und Schenk. Weiß die besonnene, umsichtige und kollegiale Melanie Sommer doch mehr als sie behauptet über den Tathergang? Und was ist mit ihrer Mitbewohnerin und Kollegin Janine Meiser Die Frage ist: Was ist bei dem tödlichen Einsatz tatsächlich geschehen? Es folgt ein Rennen gegen die Zeit, denn alles spricht dafür, dass der Täter auch den dritten Tatbeteiligten töten wird.

Cast & Crew

Produzent               

Sonja Goslicki

Sender                   

Westdeutscher Rundfunk

Redaktion  

Götz Bolten

Drehbuch

Rainer Butt

Regie                     

Christine Hartmann

Kamera

Peter Nix

Cast

Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Roland Riebeling, Anna Brüggemann, Max Simonischek, Götz Schubert, Caroline Hanke, Luke Neite, Friederike Bellstedt, Heidi Ecks, Artus-Maria Matthiessen, Thomas Goritzki, Rita Winkelmann, Marc Fischer, Daniel Schüssler, Sebastian Becker u.v.a. 

Casting

Gitta Uhlig

Herstellungsleitung 

Sascha Ommert

Produktionsleitung 

Marion Sand

Szenenbild

Stefan Schönberg

Kostümbild

Stefanie Fürst-Feldmann

Maskenbild

Ulrike Bruns-Giffel

Musik

Fabian Römer

Schnitt

Cosima Schnell