Oliver Dieckmann

Produzent
Standort München

Oliver Dieckmann ist seit 2002 bei der Bavaria als Dramaturg, Producer und Produzent in der Produktionsgruppe von Bea Schmidt tätig. In dieser Zeit führte er außerdem Regie bei mehreren Filme.

Aufgewachsen in Belgien, Deutschland, Brasilien und den USA studierte Oliver zunächst Wirtschaft an der Wesleyan University (USA) und der Freien Universität Berlin, bevor er sich an der HFF München für Produktion und Medienwirtschaft immatrikulierte. Bereits während seines Studiums arbeitete er als Dramaturg für die Allmedia Film und Fernsehproduktion sowie als Redakteur für die Kirch New Media.

IMDb-Profil

Filmographie (Auswahl)

2016

Falk (Serie)

2014

Die Fischerin (Fernsehfilm)

2014

Trennung auf Italienisch (Fernsehfilm)

2014

Vier Drillinge sind einer zuviel (Fernsehfilm)

2012

Herbstkind (Fernsehfilm)

2012

Ein Drilling kommt selten allein (Fernsehfilm)

2012

Manche mögen's glücklich (Fernsehfilm)

2011

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (Kino)

2011

Die fremde Familie (Fernsehfilm)

2009

Pizza und Marmelade (Fernsehfilm)

Auszeichnungen

2011

Deutscher-Fernsehpreis Nominierung für "Die fremde Familie"

2011

Grimme-Preis-Nominierung für "Die fremde Familie"

2011

Dubai Film Fest - Best Film (People's Choice Award) für "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel"

2011

Jury- und Publikumspreise Kinofest Lünen für "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel"

2009

Förderpreis-Deutscher-Film-Nominierung für "Pizza und Marmelade"

2000

AFI Los Angeles International Film Festival - Bester Kurzfilm für "Geliebter Alltag“

2000

2. Platz Palm Springs International Filmfestival mit „Geliebter Alltag“